Samstag, 20. August 2022

Neue Feldenkrais Ausbildung 2024 - 2028

Biel Training 2024 – 2027
Die Feldenkrais Berufsausbildung  bietet die Möglichkeit, einen interessanten und individuell einsetzbaren Beruf zu erlernen so wie einen tief greifenden Entwicklungsprozess zu beginnen.
Elizabeth Beringer (hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Leitung und Durchführung von Feldenkrais Berufsausbildungen) und Martin Mosimann werden gemeinsam die Ausbildung leiten. Mit der Hilfe von Serge Cartellier und Ulrich Wermuth welche in den ersten Bieler Ausbildung mitverantwortlich waren, gewähren wir ihnen das bestmögliche Umfeld für ein angenehmes und sicheres Lernen.

Interessenten für die Ausbildungen: Kontaktform


Daten

Jahr 1 - 40 Tage

Vor Ort 36 Tage
1. Segment : 15.Juli - 26.Juli 2024 (10 Tage)
2. Segment : 28.Okt. - 09.Nov. 2024 (11 Tage)
3. Segment : 20.Jan. - 24.Jan. 2025 (05 Tage)
4. Segment : 31.März - 11.April 2025 (10 Tage)

Es werden 4.Tage online unterrichtet (4 Tage)
                                                                                                         
Die Daten der folgenden Jahre werden in den nächsten Monaten kommuniziert.
Geringfügige Verschiebungen der Ausbildungsdaten sind im Verlauf der Ausbildung möglich. Nach Möglichkeit werden diese 1 Jahr im Voraus kommuniziert.

Trainings Ort
Die Ausbildung findet in Leubringen, einem kleinen Ort oberhalb von Biel gelegen, statt. Leubringen ist mit der Standseilbahn in 6 min. vom Zentrum von Biel entfernt.
Mit Blick über das Mittelland und Sicht auf die Alpen ist der Ausbildungsraum ideal gelegen, um ein entspanntes und freudvolles Lernen möglich zu machen.

Gebühren
Die Kosten betragen für das erste und zweite Ausbildungsjahr 5800.- CHF
Die Kosten für das dritte und vierte Ausbildungsjahr 5950.- CHF
Studenten aus dem Ausland bekommen eine Reduktion (Aufgrund von Reise/Transportkosten etc.) bezahlen 4300 € (1 & 2 Jahr) und 4400 € ( 3 & 4)

Sprache
Mit dieser Berufsausbildung sprechen wir ein internationales Publikum an. Es ist deshalb am Sinnvollsten den Unterricht in Englisch zu führen. In unseren letzten Ausbildungen hatten wir Studenten aus vielen verschieden Ländern. Biel ist eine zweisprachige Region (französisch und deutsch), weshalb diese beiden Sprachen in unserer Ausbildung am meisten unterstützt werden. Wir sind uns aber auch Bewusst, dass dies bei  einigen zu Verständigungsschwierigkeiten führen kann. In jedem Ausbildungssegment werden deutsch und französisch sprechende Mitglieder des Teams anwesend sein. Wir werden regelmässig in kleinen  Gruppen Übungen und Diskussionen in Deutsch, Französisch und Englisch durchführen. Haben Sie Fragen bezüglich Ihrer Englischkenntnisse, dann wenden Sie sich bitte an uns.

Beruflicher Nutzen
Die Feldenkrais Berufsausbildung bietet den Absolventen/Innen die Möglichkeit, einen internationalen, interdisziplinären Beruf mit wachsender Bedeutung zu ergreifen. Die Feldenkrais Methode ist an der Nahtstelle von komplementärer und ganzheitlicher Medizin und findet deshalb im heutigen Gesundheitssystem zunehmend Anerkennung.
Da die Methode überall da angewandt werden kann, wo eine Verbesserung der Bewegungsqualität und der (geistigen) Flexibilität gewünscht wird, können die Absolventen/Innen die erworbenen Kenntnisse aber oft auch in ihren aktuellen Berufen erfolgreich integrieren.
Die Feldenkrais Methode bietet sowohl Anleitungen für einen tief greifenden Selbstentwicklungsprozess, als auch wirkungsvolle Ansätze im Bereich der Schmerzlinderung, bei neurologischen und orthopädischen Schwierigkeiten und im Bereich des Leistungssportes. Diese einzigartige Kombination weist der Feldenkrais Methode eine herausragende Vorreiterrolle in den Bestrebungen zur Verbesserung der Gesundheit im 21. Jahrhundert zu.

TeilnehmerInnen
Wir sind an einer vielfältigen Zusammensetzung der Studierenden interessiert, die sich punkto Herkunft, Interessen und Wissen unterscheiden. An früheren Trainingsprogrammen nahmen sowohl gut ausgebildete Berufstätige als auch Menschen ohne vorherige Ausbildung teil. Das Training richtet sich an alle, die ihrer bisherigen Arbeit neue Perspektiven verschaffen wollen oder einen lohnenden neuen Beruf suchen. Das Programm ist aber auch offen für jene, die etwas für Gesundheit und Wohlergehen tun möchen und dafür eine intensive Lernumgebung suchen.
Die Feldenkrais Methode kann in vielen Gebieten und in den verschiedensten Situationen angewandt werden. Die Methode ist relativ jung, was die Entwicklung neuer Anwendungsgebiete zusätzlich fördert. Feldenkrais-LehrerInnen – ob mit oder ohne eigene Praxen – sind in der Psychologie, Rehabilitation, Körper- und Beschäftigungstherapie sowie im Sportunterricht tätig. Sie arbeiten mit LehrerInnen, AusbildnerInnen, SportlerInnen, KünstlerInnen, SängerInnen, MusikerInnen, TänzerInnen und SchauspielerInnen.
Für die Zulassung zum Trainingsprogramm sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Wir suchen nach einer ausgeglichenen Lerngemeinschaft, welche die unterschiedlichen Erfahrungen in Beruf und Ausbildung widerspiegelt.

Das Trainingsprogramm
Das Feldenkrais-Berufsausbildungsprogramm bietet den TeilnehmerInnen  ausgiebige praktische Erfahrungen und eine vertiefte Auseinandersetzung mit den beiden Formen «Bewusstheit durch Bewegung» und «Funktionale Integration». Die grundlegende Theorie wird in Vorträgen, Diskussionen, Studiengruppen sowie mit spezifischer Lektüre vermittelt.  
Das Trainingsprogramm ist so aufgebaut, dass die TeilnehmerInnen in ihrem Vorankommen individuell gefördert werden und einander nicht konkurrieren.  
Den TeilnehmerInnen soll im Training ein Verständnis für die Dynamik vermittelt werden, die den beiden Anwendungen «Bewusstheit durch Bewegung» und «Funktionale Integration» zugrunde liegt. Wesentlich für die Feldenkrais Methode ist die Erfahrung zu lernen, wie man lernt. Durch ATM beginnen wir diesen Prozess mit uns selbst, um das Gelernte danach in der «Funktionalen Integration» umzusetzen. Alle SchülerInnen werden ihre eigenen kreativen Strategien erkennen lernen – und auch, wie sie bei den anderen den Prozess der Selbstentdeckung wecken können.

Die Methode
Die Feldenkrais Methode ist ein wegbereitendes System, das sich der menschlichen Entwicklung annähert und mit Hilfe körperlicher Bewegung ein besseres Funktionieren bezweckt. Dabei handelt es sich um eine einzigartige und wirksame Herangehensweise an das menschliche Lernen: Um unser Funktionieren zu verfeinern und zu verbessern, nimmt die Feldenkrais Methode Zugriff auf die inneren Vorgänge des Nervensystems. Jeder Mensch eignet sich - gestützt auf seine persönliche Geschichte – ganz bestimmte Muster physischer und psychischer Verhaltensweisen an, die der eigenen Umgebung angepasst und tief in unser Nervensystem eingebettet sind. Doch oft handelt es sich dabei auch um überholte Muster, die uns behindern, einschränken und Schmerzen verursachen. Unsere Haltung und unsere Bewegungsweise sind erlernt, auch wenn dieses Lernen nicht bewusst erlebt wurde. Aus Feldenkrais-Sicht sind körperliche Schwierigkeiten und Einschränkungen das Ergebnis eines unterbrochenen Lernprozesses oder aber eines Traumas, das zu Gewohnheitsmustern führte, die nicht der Funktion entsprechen. Wer ein solches Muster verändern oder ein neues  Muster schaffen will, findet bei der Feldenkrais Methode die dafür nötigen Mittel.
Der Begründer dieser Methode, Dr. Moshé Feldenkrais, nutzte seinen Hintergrund in Physik, Mechanik und Judo, um ein besonderes System zu entwickeln, das Biomechanik, Bewegungsentwicklung, Psychologie und Kampfkunst auf ungewöhnliche Weise miteinander verschmelzt. Die Methode erreichte internationale Anerkennung, weil sie es erlaubt,  Haltung, Beweglichkeit, Koordination und Selbstbild zu verbessern sowie muskuläre Spannung oder Schmerzen zu vermindern. Sie beinhaltet zwei überzeugende und einfallsreiche Anwendungen: "Bewusstheit durch Bewegung" (in der Gruppe) und "Funktionale Integration" (individuell). Beide Techniken basieren auf derselben Theorie und nutzen die Fähigkeit des Nervensystems, wirksamere und klügere Handlungsweisen selber zu organisieren.  
Bewusstheit durch Bewegung
Bewusstheit durch Bewegung (Awareness through movement, ATM) beinhaltet sanfte, verbal angeleitete Bewegungssequenzen, die jede einem spezifischen Thema zugeordnet ist. ATM nutzt die Bewegung zu einem tiefen Einblick in die Art und Weise, wie menschliche Entwicklung, Lernen und Bewegung miteinander verbunden sind.  Anders als viele Bewegungsmethoden, bei denen die gleichen Bewegungssequenzen wiederholt werden, bietet ATM eine eindrucksvolle Vielfalt von Bewegungssituationen, die jede menschliche Funktion und jeden Bereich des Körpers anspricht. Der Lernprozess bei ATM steckt voller Überraschungen und Herausforderungen und ist auch ein neuartiges Lernvergnügen.  
Funktionale Integration
In der Funktionalen Integration (FI) geschieht das Lernen, die Veränderung und die Verbesserung mit Hilfe von spezifisch geschickten Manipulationen und passiven Bewegungen, die auf die Bedürfnisse jeder Schülerin und  jedes Schülers abgestimmt sind.

Ausbildungsteam
Ausbildungsleitung
Elizabeth Beringer (Co-Educational Director) engagiert sich seit über 35 Jahren in Praxis und Entwicklung der Feldenkrais Methode; sie gehört zu den weltweit führenden Feldenkrais-LehrerInnen und -TrainerInnen. Von 1976 bis 1984 lernte sie bei Dr. Moshé Feldenkrais in Israel und den USA. Überdies praktiziert Elisabeth seit 1977 die Kampfkunst des Aikido und besitzt inzwischen den 6. Grad des schwarzen Gürtels. Sie hat Ausbildungen in Frankreich, der Schweiz, Italien und den USA geleitet. Zur Zeit hat sie eine neue Ausbildung in London begonnen.
Elizabeth versteht es, die Feldenkrais Methode dynamischen Situationen anzupassen. Sie arbeitete aber auch ausgiebig mit SportlerInnen, KampfkünstlerInnen und TänzerInnen.
Martin Mosimann (Co-Educational Director) ist seid 30 Jahren Feldenkraislehrer und seid 2021 Trainer. Er hat in vielen Ausbildungen in Europa und den USA mitgearbeitet. Während 20 Jahren war er der verantwortliche Organisator der Bieler Feldenkrais Ausbildungen.

Organisation
Serge Cartellier aus Paris ist seit 2005 Feldenkrais Lehrer. Er ist Schauspieler und Regisseur in Frankreich und ganz Europa. Serge arbeitet mit Feldenkrais Gruppen und Einzellektionen in Paris. Während der Ausbildung wird er Einzellektionen für die Studenten geben und ist zuständig für die Administration.
Ulrich Wermuth hat die Feldenkrais Ausbildung in Biel 2018-2024 abgeschlossen und
wird mit Serge zusammen die Organisation leiten.

Einführungsseminare
Die Daten der Seminare werden in kürze bekannt gegeben.

Die Einführungsseminare sind offen für alle, welche sich für die Feldenkrais Methode interessieren, sich einen Tag lang intensiver mit dieser Arbeit befassen wollen und natürlich für all diejenigen die ein Interesse an der Ausbildung haben.

Zurück zur Newsübersicht